Support Number +27 (67) 338 5055
  • Botswana San People
  • Deception Valley Lodge
  • Botswana Lodge
  • Botswana Mokoro
  • Botswana Delta
  • Botswana Game Drive
  • Botswana Moremi
  • Pioneers Gate

Begeben Sie sich auf eine aufregende 10-Nächte-Safari von Lodge zu Lodge durch Botswana, eine Reise voller aufregender Aktivitäten, die Ihnen die reiche Vielfalt der Region offenbaren. Dieses Abenteuer beinhaltet einen unvergesslichen Aufenthalt an den Victoriafällen in Simbabwe, wo Sie die Möglichkeit haben, die berühmten Fälle zu bestaunen. Ihre Unterkunft für die gesamte Reise besteht aus Lodges, Camps und Gästehäusern. Unter der Leitung eines erfahrenen Reiseleiters erkunden Sie die wichtigsten Lebensräume der Wildtiere und die beeindruckenden Landschaften Botswanas auf individuelle Weise. Diese Safari bietet eine unvergessliche Mischung aus aufregenden Wildtierbegegnungen und dem Luxus komfortabler Unterkünfte, die ein wirklich bemerkenswertes Abenteuer garantieren.

Enthalten:

  • Professioneller Leitfaden
  • Komfortables 10-sitziges Safari-Fahrzeug
  • Unterkunft gemäß Reiseplan
  • 10 Nächte untergebracht
  • Alle Transfers und Aktivitäten wie im Reiseplan angegeben
  • Trinkwasser
  • Park-Gebühren
  • Mahlzeiten wie im Reiseplan angegeben (B – Frühstück, L – Mittagessen, D – Abendessen)

Ausgeschlossen:

  • Restaurant Mahlzeiten wie angegeben
  • Visa, Flughafentransfers, Kuriositäten und Tipps
  • Optionale Ausflüge wie angegeben
  • Getränke

Höhepunkte:

  • 2 Nächte Deception Valley Private Reserve, San kulturelle Erfahrung
  • 1 Nacht in der Umgebung des Makgadikgadi Nationalparks
  • 3 Nächte in der Umgebung des Moremi Game Reserve, Mokoro-Ausflug, optionaler Flugtransfer von Maun nach Khwai
  • 2 Nächte in der Umgebung des Chobe Nationalparks, Bootsfahrt auf dem Chobe Fluss
  • 2 Nächte Victoria Falls, Simbabwe, optionaler Besuch der Fälle

*Diese Tour startet entweder von Maun aus in Richtung Norden oder von Vic Falls aus in Richtung Süden. Bitte wählen Sie den richtigen Abfahrtsort und das richtige Datum in der Verfügbarkeit Tab.

Botswana Karakal Safari

Tag 1: Maun – Deception Valley (Deception Valley Private Reserve (D) (160km)

Ihre Safari beginnt in Maun, wo Ihr Reiseleiter Sie um 14:30 Uhr am Flughafen Maun in Empfang nehmen wird. Von dort aus fahren Sie 160 km zum Deception Valley Private Reserve, das an der nördlichen Grenze des Central Kalahari Game Reserve liegt. Bei Ihrer Ankunft erwartet Sie eine umfassende Safari-Einweisung. Die Nacht verbringen Sie in einem gemütlichen und komfortablen Camp.

Tag 2: Deception Valley (B, L, D)

Tauchen Sie ein in den Nervenkitzel der Pirschfahrten und nehmen Sie an einer Naturwanderung teil, die von einem einheimischen San-Tracker geführt wird. Während sie ihre tiefe Buschweisheit teilen, erhalten Sie einen Einblick in ihre unverwechselbare und fesselnde Kultur. Die Pirschfahrten enthüllen die faszinierende Schönheit dieser Gegend, die von einer Vielzahl von an die Wüste angepassten Wildtieren wie Oryxantilopen sowie von Raubtieren wie Löwen, Hyänen und Geparden bewohnt wird. Genießen Sie die grenzenlose Weite, den kristallklaren Nachthimmel und die unberührte Schönheit, die die Landschaft ausmacht.

Tag 3: Deception Valley – Boteti River Camp (B, L, D) (120km)

Stehen Sie mit der Sonne auf und unternehmen Sie eine kurze morgendliche Pirschfahrt, bevor Sie sich auf den Weg zum Makgadikgadi-Gebiet machen. Sie übernachten in einem Camp am Rande des Makgadikgadi Nationalparks mit malerischem Blick auf den Boteti Fluss im Dorf Khumaga. Nachdem Sie zum Mittagessen im Camp angekommen sind, gönnen Sie sich eine kurze Siesta, bevor Sie am Nachmittag zu einer Pirschfahrt entlang des malerischen Boteti-Flusses aufbrechen.

Tag 4-6: Boteti River Camp – Khwai (Tag 1 – B, D, Tag 2 -. B, L, D) (340km)

Nach dem Frühstück geht Ihre Reise in Richtung Westen, mit einem Zwischenstopp in Maun zum Mittagessen (auf eigene Kosten) in einem lokalen Restaurant. Auf der Weiterfahrt in Richtung Khwai durchqueren Sie wunderschöne Wildgebiete, die Ihnen unterwegs Gelegenheit zur Wildbeobachtung bieten. Optional können Sie Ihr Abenteuer mit einem Hubschraubertransfer nach Khwai am Nachmittag erweitern (45 Minuten, Preis wird von Ihrem Reiseleiter/Agenten mitgeteilt – Buchung und Bezahlung in USD werden während der Safari vereinbart). Ihr Ziel ist das Gebiet am Khwai River, das an der Grenze zum Moremi-Wildreservat liegt und als eine der besten Wildnisregionen Botswanas bekannt ist. In den nächsten drei Tagen begeben Sie sich auf die Suche nach den verschiedenen Wildtieren und Vögeln, die in dieser Gegend zu Hause sind, während Sie die fesselnden Klänge und die Schönheit der Umgebung genießen. Auf Pirschfahrten erkunden Sie die Umgebung des Khwai-Flusses (Nordost-Moremi / Khwai-Konzession). Außerdem haben Sie die Möglichkeit zu einem Mokoro-Ausflug (Einbaum) auf einem Nebenfluss des Khwai-Flusses. Ihr Mokoro-Polier/Führer wird Ihnen die verborgenen Geheimnisse dieses Wassersystems verraten. Die Unterkunft für diesen Abschnitt der Reise befindet sich im Khwai Guesthouse im Khwai Village.

Tag 7-8: Khwai – Chobe (B, L, D) (200km)

Die Safari führt Sie dann weiter nach Norden zu einem rustikalen Camp am Rande des Chobe Nationalparks, wo Sie zwei Nächte bleiben und die nördlichen Weiten des Parks erkunden können. Der heutige Tag verspricht einen ereignisreichen Tag, denn Sie begeben sich auf eine ausgedehnte Pirschfahrt durch das Savuti-Gebiet des Chobe-Nationalparks, die Sie zu den Chobe-Flutebenen führt. Nach einer Picknick-Pause unterwegs erreichen Sie die Lodge am späten Nachmittag. Sie verbringen Ihre Zeit in den nördlichen Ausläufern des Chobe, einem Park, in dem es dank der konstanten Wasserversorgung durch den Chobe-Fluss das ganze Jahr über von Wildtieren wimmelt. Erleben Sie große Elefanten- und Büffelherden, die in dieser Region häufig zu sehen sind. Die hohe Konzentration von Pflanzenfressern zieht auch Raubtiere an, darunter Löwen und Leoparden. Während Ihres Aufenthalts im Chobe Elephant Camp unternehmen Sie Pirschfahrten und eine Bootsfahrt im Chobe-Nationalpark, so dass Sie die vielfältigen Ökosysteme und die reiche Tierwelt der Region umfassend erkunden können.

Tag 9: Chobe – Vic Falls (B) (160km) Grenzübertritt nach Simbabwe

Das heutige Abenteuer führt Sie zu den Victoriafällen in Simbabwe, wo Sie zwei Nächte in einer gemütlichen Lodge verbringen werden. Ihr Reiseleiter begleitet Sie bis zur Grenze von Kazungula, wo Sie das Transferfahrzeug treffen, das Sie zu Ihrer Lodge in Victoria Falls, Simbabwe, bringt (Visum erforderlich). Das Team der Lodge hilft Ihnen bei der Organisation von Aktivitäten Ihrer Wahl, die Sie während Ihres Aufenthaltes genießen können (Kosten nach eigenem Ermessen). Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung – erkunden Sie die herrlichen Wasserfälle oder kaufen Sie ein paar Kuriositäten ein. Das Abendessen nehmen Sie auf eigene Kosten ein und haben so die Möglichkeit, die kulinarischen Köstlichkeiten Ihrer Wahl zu genießen.

Tag 10: Vic Falls (B)

Die Lodge verfügt über einen Aktivitätenschalter, an dem Sie Tagesausflüge zur Erkundung der Stadt Victoria Falls buchen können. Zu den verfügbaren Aktivitäten in Victoria Falls gehören Wildwasser-Rafting in der Sambesi-Schlucht, Kanufahren auf dem oberen Sambesi und Hubschrauberflüge über die Victoriafälle. Wenn Sie diese Aktivitäten nicht im Voraus gebucht haben, können Sie sich gerne an der Rezeption der Lodge erkundigen, um weitere Informationen und Hilfe zu erhalten.

Tag 11: Abreise

Sandy Tracks ist gerne bereit, gegen einen Aufpreis die Unterbringung nach der Tour und den Transfer zum Flughafen Victoria Falls oder zu den Lodges, nach Kasane oder zu anderen Unterkünften in der Nähe zu organisieren.

*SandyTracks behält sich das Recht vor, die in der Reiseroute veröffentlichten Unterkünfte jederzeit aufgrund der Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung zu ändern.