Support Number +27 (67) 338 5055
  • Kenya Safaris
  • Kenya Safaris
  • Kanya Safaris
  • Kanya Safaris
  • Kenya Safaris
  • Kenya Safaris
  • Kenya Safaris
  • Kenya Safaris

Kenia ist bei Safari-Enthusiasten sehr beliebt, da es eine reiche Vielfalt an Wildtieren und atemberaubende Landschaften zu bieten hat. Kenianische Safaris bieten die Möglichkeit, die “Big Five” (Löwe, Elefant, Büffel, Leopard und Nashorn) sowie zahlreiche andere Tierarten in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten.

Die Maasai Mara, die als eines der besten Safariziele der Welt gilt, ist bekannt für ihre bemerkenswerte Artenvielfalt und die beeindruckende Große Migration. Ein Besuch in der Maasai Mara verspricht ein unauslöschliches Erlebnis, das Abenteurern erlaubt, außergewöhnliche Momente in der Natur zu erleben und eine Verbindung zu Afrikas außergewöhnlicher Tierwelt und Kultur herzustellen.

Enthalten:

  • Professioneller Leitfaden
  • Alle lokalen Flüge gemäß der Reiseroute
  • Komfortables 7-sitziges Safari-Fahrzeug
  • Unterkunft gemäß Reiseplan
  • 3 Übernachtungen in einer luxuriösen Unterkunft
  • Alle Transfers und Aktivitäten wie im Reiseplan angegeben
  • Park- und Konzessionsabgaben
  • Mahlzeiten wie im Reiseplan angegeben (B – Frühstück, L – Mittagessen, D – Abendessen)

Ausgeschlossen:

  • Restaurant Mahlzeiten wie angegeben
  • Visa, Flughafentransfers, Kuriositäten und Trinkgeld (empfohlen USD 20 pro Tag)
  • Optionale Ausflüge wie angegeben
  • Getränke
  • Vor und/oder nach der Unterkunft

Höhepunkte:

  • Masai Mara

Tag 1: Nairobi – Masai Mara(Little Governors’ Camp) (D) (Einflug)

Nach Ihrer Ankunft am Jomo Kenyatta International Airport werden Sie begrüßt und zum Wilson Airport gebracht, von wo aus Sie mit Governors’ Aviation in die Masai Mara fliegen. Der etwa 45-minütige Flug bietet atemberaubende Aussichten, während Sie über das landschaftlich schöne Great Rift Valley schweben.

Nach der Landung in der Masai Mara erwartet Sie eine kurze Pirschfahrt auf dem Weg zum Camp, gefolgt von einem Mittagessen im Freien mit Panoramablick auf den Mara-Fluss (oder Sumpf im Fall von Little Governors’). Genießen Sie eine aufregende Pirschfahrt am Nachmittag, die gegen 15:30 Uhr beginnt, und kehren Sie in der Abenddämmerung zurück, um sich vor dem Abendessen bei einem Drink am Lagerfeuer zu unterhalten. Schlafen Sie ein, begleitet von den bezaubernden nächtlichen Klängen der Masai Mara im Little Governors’ Camp.

Tag 2-3: Masai Mara(Kleines Gouverneurs-Camp) (B, L, D)

Stehen Sie jeden Morgen früh auf, um Ihre atemberaubende Umgebung in vollen Zügen zu genießen. Jeden Tag haben Sie die Möglichkeit, drei Pirschfahrten im Mara-Nationalreservat zu unternehmen und so die reiche Tierwelt dieses faszinierenden Reiseziels kennenzulernen.

Für diejenigen, die Abwechslung suchen, gibt es eine Reihe von Aktivitäten – von Pirschfahrten und Besuchen in Masai-Dörfern bis hin zu Wandersafaris. Alternativ können Sie die Tierwelt am Fluss beobachten oder sich in aller Ruhe mit unseren Safari-Spa-Behandlungen verwöhnen lassen.

Am zweiten Tag erleben Sie ein wahrhaft unvergessliches Abenteuer – eine Heißluftballonfahrt mit Governors’ Balloon Safaris (bitte beachten Sie, dass dies mit zusätzlichen Kosten verbunden ist) über die weiten Ebenen der Masai Mara. Diese bezaubernde Reise beginnt kurz vor der Morgendämmerung. Fahren Sie um 5:15 Uhr vom Camp ab, um den Startplatz hinter dem Little Governors’ Camp zu erreichen.

Der faszinierende Flug zum Sonnenaufgang, der etwa eine Stunde dauert, bietet unvergleichliche Aussichten, abhängig von den Wetterbedingungen. Nach der Landung genießen Sie ein köstliches Buschfrühstück, das auf Ballonbrennern inmitten der weiten Mara-Ebenen frisch zubereitet wird. Feiern Sie Ihre Rückkehr nach Terra-Firma mit Ihrem Piloten bei einem Glas Sekt.

Am Abend kehren Sie für ein köstliches Abendessen zu Ihrem Camp zurück und verbringen die Nacht im Little Governors’ Camp.

Tag 4: Masai Mara – Nairobi (B) (Fly-In)

Beenden Sie Ihre Reise mit einer frühmorgendlichen Pirschfahrt bei Sonnenaufgang am letzten Tag, gefolgt von einem köstlichen Frühstück im Camp. Wenn Ihr Abflug aus der Mara für den späten Nachmittag geplant ist, nutzen Sie die Gelegenheit für eine zusätzliche Pirschfahrt am späten Vormittag, gefolgt von einem leckeren Mittagessen im Camp.

Nach dem Mittagessen werden Sie mit Governors’ Aviation zur Landebahn für Ihren Nachmittagsflug gebracht. Nach Ihrer Ankunft in Nairobi wird ein Transfer organisiert, der Sie zum Abendessen in ein Restaurant bringt (Direktzahlung für das Abendessen). Nach dem Essen werden Sie zum Jomo Kenyatta International Airport gebracht, um Ihren internationalen Flug nach Hause anzutreten.

*SandyTracks behält sich das Recht vor, die in der Reiseroute veröffentlichten Unterkünfte jederzeit aufgrund der Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung zu ändern.